Modul – Klangmassagetherapeut/in

modul-klangmassagtherapeut-inDie Ausbildung Klangmassagetherapeut ist eine Weiterführung der Klangmassage für therapeutisches Arbeiten und bietet viele Einsatzmöglichkeiten. Sie erlernen die Klangmassage für Schwangere und für Menschen mit Handicap, bzw. schwere Erkrankung (unterstützend bei Krebserkrankung, Burnout usw.) und können noch mehr auf die Bedürfnisse Ihrer Klienten eingehen.

Ein weiterer Aspekt der Klangarbeit ist das Erspüren und Reinigen der Aura und Chakren durch Klang. Geführte Klangmeditationen und Klangreisen gehören ebenfalls zum Ausbildungsinhalt und sind wirkungsvolle Methoden um Ihre Klienten zu begleiten.

Das weitere therapeutische Klanginstrument ist der Gong.

modul-klangmassagtherapeut-inDer Gong ist ein rundes Klanginstrument. Der Tam Tam Gong ist eine frei hängende, meist bronzene Metallscheibe mit breitem, rechtwinklig nach hinten gebogenem Rand und ist ein Schlaginstrument.

modul-klangmassagtherapeut-inEr hat seinen Ursprung im indonesisch-malaiischen Kulturkreis. Die ersten Gongs wurden vor ca. 2500- 3000 Jahren gefertigt und für das Zusammenrufen des Volkes, sowie von den Priestern verwendet. Gongs senden eine Reihe von innen ausgehenden Untertönen aus. Wenn Sie vor einem geschlagenen Gong stehen, nehmen Sie den Klang nicht nur mit den Ohren wahr, sondern Sie spüren die Vibration der Gongtöne in allen Körperbereichen. Der Gong fasziniert nicht nur als Klanginstrument, sondern bietet auch viele therapeutische Möglichkeiten.


Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat nach Vita Prana.

Dauer: 3 Tage
Ausbildungskosten: 490 € mit Skript
Umsatzsteuerbefreiung nach § 4 Nr.21a)bb)UStG.

Neue Termine für 2019jetzt rechtzeitig Plätze sichern!

hier gehts wieder ganz nach oben
© by Vita Prana® - Jakob Wagensonner
Programmierung & Webdesign by grafikmaker.de