Türharfe bauen

Kursinhalt:

Bauen Sie Ihre eigene Türharfe! Gerne zusammen mit Ihren Kindern.

 

Die Türharfe ist der Nachfahre der Äolsharfe. Die Äolsharfe oder Äolsharfe (auch Geister-, Wind- oder Wetterharfe genannt) ist ein Saiteninstrument, dessen Saiten durch Einwirkung eines Luftstroms zur Resonanz und somit zum Klingen gebracht werden. Ihr Name leitet sich von Aiolos, lateinisch Aeolus, dem Beherrscher der Winde in der griechischen Mythologie, her. Sie vertreibt schlechte Schwingungen und bringt positive Energie ins Haus.

 

Preis: je Türharfe 155 EUR mit Baumaterial (Holz), Seiten und Wirbel

Dauer: 1 Tag – Beginn 09:30 bis ca. 15:00 Uhr

Kursort:  Alle Kurse finden im Klang-Therapiezentrum Augsburg, Derchingerstr. D153, 1. OG in 86165 Augsburg statt.

 

Sonstige Informationen:

  • Je nach Gruppenzusammensetzung ist auch noch ein der Bau eines Daumenklaviers (Kalimba) für Kinder in dieser Zeit möglich.
  • Unsere Seminare finden wegen Corona in Kleingruppen bis max. 4 Erwachsene + 4 Kinder (ab 10 Jahre) statt.
  • Die Seminarteilnahme findet in eigener Verantwortung statt.
  • Für Unfälle, Verluste und verursachte Schäden kommt jeder Teilnehmer selbst auf.

 

Dozent:

 

Jakob Wagensonner

Musikpädagoge/Klangtherapeut

 

Anmeldung unter:

Anmeldeformular

 


Sie haben noch Fragen? Wir rufen Sie zurück!

Bitte hinterlassen Sie hierfür Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns so schnell wie möglich.


Termine 2021


hier gehts wieder ganz nach oben
© by Vita Prana® - Jakob Wagensonner